Wissenswertes über die ISBN (Internationale Standard-Buchnummer), Prüfziffer-Berechnung.

Der Verlag

Unsere Bücher

Sonderpunkte –
Die Reihe

Verlags-Service

Pinnwand, News, Gästebuch

Kontakt und Impressum

Sitemap

Zurück zur ISBN-Seite.

Prüfziffernberechnung – ein Beispiel

Das Buch „Vorhang auf für Teddy!“ soll die Nummer 33 erhalten. Vorangestellt der allgemeine Code und die Verlagskennzahl, erhält man 978-3-938329-33-?. Nun soll daraus die Prüfziffer errechnet werden.

Prüfzifferberechnung

Die ersten neun Ziffern der ISBN werden jeweils mit 1, 3, 1, 3 usw. malgenommen. Die Ergebnisse werden miteinander zu einem Zwischenergebnis addiert.

Dieses Ergebnis, im Beispiel 123, dividiert man durch 10, um den Restwert zu erhalten: 123 / 10 = 13, Rest 3.

Dieser Restwert wird von 10 abgezogen, so erhält man die Prüfziffer. Im Beispiel von „Vorhang auf für Teddy!“ zieht man 3 von 10 ab, die Prüfziffer ist also die 7. Das Buch erhält die ISBN 978-3-938329-33-7.

Sonderfall: Ist der Restwert 0, so ist die Prüfziffer eine 0.

Zurück zur ISBN-Seite.